essen und trinken

Der historische Gasthof Stirzer

16. April 2016

Der historische Gasthof Stirzer in Beilngries

ist immer wieder einen Besuch wert. Behutsam renoviert, verbinden die Gasträume Althergebrachtes  mit modernen Ansprüchen: reduziert und trotzdem nicht unterkühlt. Das geht tatsächlich

Der historische Gasthof Stirzer (33)

So schnörksellos wie die Einrichtung ist auch das Essen.

Der historische Gasthof Stirzer (24)

Bärlauchbutter oder Senfbutter mit Honig!  Da muss frau schon sehr willensstark sein, um sich nicht bereits in der Warteschleife zu verausgaben.

Der historische Gasthof Stirzer (25)

Balsamico Sülzerl vom Spanferkel mit Meerrettichgelee

Der historische Gasthof Stirzer (26)

Tomaten-Zitronengras-Chremesuppe mit Frühlingszwiebelschaum

Der historische Gasthof Stirzer (23)

Und dann bot der historische Gasthof Stirzer noch gebratenen Zander mit Marktgemüse …..und

einen wunderbaren Kaiserschmarrn mit Zwetschgenkompott. ( Man sollte es nicht für möglich halten, wie unterschiedlich Kaiserschmarrn sein kann) Dieser war einfach nur lecker !!! Mit Fotos konnte ich mich da nicht lange aufhalten.

Der historische Gasthof Stirzer (38)

Die Bedienung im historischen Gasthof Stirzer ist flink, lässt sich auch bei Hochbetrieb nicht aus der Ruhe bringen und bleibt freundlich.

Und dann gibt es dann noch einen lauschigen Biergarten/Innenhof.

Gekocht wird mit Produkten aus der Region.

Und der historische Gasthof Stirzer ist Förderer von Slowfood.

Und dann noch ein Tipp:

In Beilngries gibt es noch den Chinesenfasching. Dauert zwar noch etwas, bis es wieder so weit ist.  Kann man aber vielleicht im Hinterkopf behalten und dann sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Wir waren nicht das letzte Mal dort. Beim Essen meine ich. Beim Chinesenfasching waren wir noch nie.

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on RedditShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someone

You Might Also Like

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.