essen und trinken, shoppen und schauen

Beitrag für Muddi

15. April 2013

Hallo Muddi,

war  doch vergangenem Samstag mit dem älteren Fräulein H. in München.

img_8993

Da das Wetter recht frisch war, haben wir im Vapiano gegessen.

Für alle Nichteingeweihten :Dieses Restaurant ist in der Theatinerstr. . D.h., es liegt in der Passage hinter der Hypo-Kulturstiftung.

Selbstbedienung.  Das Essen ist nicht schlecht . Jede Portion wird aus „Modulen“ frisch zubereitet.

Das Beste aber ist, wenn man einen Fensterplatz ergattert. Bester Blick auf jede Menge Menschen, die vorbeiflanieren. Man/ frau bekommt die neuesten Modetrends mit.

img_8987

Vor etwa 4 Jahren saßen wir   zwei Landpomeranzen ( Muddi und ich) ebenfalls im Vapiano. Es war Herbst. Wir waren schon länger nicht mehr in der großen Stadt gewesen und hatten von den neuen Trends eigentlich keine Ahnung. Nicht eigentlich, sondern wir hatten tatsächlich keine Ahnung.

img_8988

 

Der erste Typ mit orangefarbenen Hosen und einer moosgrünen Barbourjacke kam vorbei.

Wir:

Guck doch mal!

OOOOrange !!!

Für Männer !!!!

Nachdem aber der 7.oder 8. orangefarbene Typ mit moosgrüner Barbourjacke vorbeikam,

mussten wir uns eigestehen:

Das

ist modern!

und

wir

hatten keine Ahnung

Jetzt habe ich feststellen müsen:;

orangefarbene Hosen sind wieder modern !!!

Allerdings konnte ich keine moosgrüne Barbourjacke ausmachen.

Was Mann  jetzt dafür anzieht :

Keine Ahnung, da bunt gemischt.

img_8991

Also Muddi, wir sollten uns mal wieder auf nach München machen !!!

und versuchen dieses Geheimnis gemeinsam zu lösen.

Mal sehen, ob uns ein Licht aufgeht.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on RedditShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someone

You Might Also Like

3 Kommentare

  • Reply Muddi 18. April 2013 at 09:52

    ok Muddi! Habe vor einigen Samstagen einen Alleinversuch in der tgroßen, großen Stadt gemacht und nach kürzester Zeit wieder die Flucht in Richtung S-Bahn angetreten, auf dass ich wieder zu den „outskirts“komme. Du weißt, dass ich ALLEINE nie in so einem hippen Etablissement landen würde, wenngleich auch ich auf meine Art das Publikum beobachte und mir so meine Gedanken mache.M

  • Reply ladycrooks 18. April 2013 at 17:59

    Das Vapiano gibt es mittlerweile in vielen Städten, sogar Provinzstadt hat eines.

    In den 5 Höfen war ich während meiner Schwangerschaft oft essen…

    Hach…

    Ich mag wieder zurück nach München…

    Irgendwann wird es mir auch gelingen, ich hoffe das irgendwann ist nicht so weit weg…

  • Reply Vera 18. April 2013 at 18:52

    Da drück ich Dir doch mal ganz fest die Daumen.

  • Hinterlassen Sie eine Nachricht

    Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.