Frauen und Männer, lektüre und literatur

16. Landshuter Literaturtage

12. November 2012

Dieses Jahr widmen sich die Landshuter Literaturtage der bayerischen Autorin Emerenz Meier.

img_2712

Emerenz Meier wurde in Schiefweg im Bayerischen Wald im Jahr 1874 geboren und starb in Chicago im Jahr 1928.

img_2716

 

Neben dem Lebensweg und dem Lebenswerk dieser Schriftstellerin wird auch das Thema der Auswanderung nach Amerika zur Zeit um die Jahrhundertwende aufgegriffen.

Es gibt eine Vielzahl von Vorträgen und Filmen zu diesen Themen.

Vorgestellt werden die Filme im Kinoptikum Landshut.

Wer sich noch mehr für Emerenz Meier interessieren sollte, hier noch ein Tipp:

In Schiefweg bei Waldkirchen gibt es das Emerenz-Meier-Haus. Das ist ein Museum, das sehr interessant und informativ gemacht ist. Es befindet sich im Geburtshaus der Schriftstellerin, das ehemals ein Wirtshaus war und dessen alte Wirtsstube mit viel Liebe renoviert wurde und heute auch wieder als Gaststube genutzt wird.

Ich war schon dort, allerdings vor etwa einem Jahr, also in der „Vorbloggerzeit“, so dass es keine eigenen Fotos gibt.

Die Fotos habe ich aus LANDSHUT aktuell vom 10.10.12 abfotografiert.

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on RedditShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someone

You Might Also Like

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.